24.Großschönauer Paarlauf mit erneutem Teilnehmerrekord

24.Großschönauer Paarlauf mit erneutem Teilnehmerrekord

Beim 24.Großschönauer Paarlauf im Trixibad gingen wieder mehr Teams denn je an den Start. Vor allem bei den Kinderpaaren waren es noch einmal 30 mehr als im Vorjahr. Insgesamt starteten über die 30 Minuten 84 Paare und über 60 Minuten 18 Paare.

Den Weitenrekord von Mathias Aust (HSG Turbine Zittau)/Jan Riedel (Dresdner SC 1898) mit 18.808 m aus dem Vorjahr, verpassten die diesjährigen Gewinner Patrick König (Görlitzer Falken) und Paul Hentschel (HSG Turbine Zittau) nur knapp.  Mit knapp 31 Runden und 18.527 m verwiesen sie allerdings Andre Cerwinka und Swen Adolf (beide O-SEE Sports e.V.) recht deutlich auf den 2.Platz (16.510 m).

O-SEE Sports e.V. war mit 6 Teams und 4 Startgemeinschaften vertreten. Davon schafften es aufs Podium:

1. Platz Kids: Ben Mau in Teamgemeinschaft mit HSG Turbine Zittau.
2. Platz Team Männer: Cherry und Sven
3. Platz Minni‘s : Gustav Bowitz in Teamgemeinschaft.

Alle weiteren Ergebnisse gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.