O-SEE Sports e.V. zeigt Herz

Social Media_klein1

O-SEE Sports e.V. zeigt Herz

O-SEE Sports e.V. organisiert seit dem Jahr 2000 die O-SEE Challenge. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist der O-SEE Sports e.V. dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in Zittau und lädt vom 14. bis 22. September ein, Herz zu zeigen.

Zittau, 10.09.2018. Millionen Menschen in Deutschland nehmen sich täglich Zeit, um sich innerhalb der Gesellschaft zu engagieren. Klaus Schwager (Vorstand des O-SEE Sports e.V.) ist einer von ihnen: „Dem O-SEE Sports e.V. ist es ein besonderes Anliegen, sich für den Outdoorsport und das Naturerlebnis in dieser unseren schönen Oberlausitz zu engagieren. Dies ist uns beispielsweise mit der Entwicklung der O-SEE Challenge als repräsentatives Großsportereignis inzwischen auch eindrucksvoll gelungen. Aber hinter diesem Event steckt unheimlich viel Engagement, Verzicht, Arbeit und Herzblut – von jedem aus dem Organisationsteam und den vielen Helfern. Und trotzdem: Um diese Herkulesaufgabe Jahr für Jahr zu stemmen, benötigen wir jede weitere erdenkliche Hilfe und Unterstützung. Daher freuen wir uns sehr, Spendenpartner der dm-Aktion ‚Herz zeigen!’ zu sein.“ Bei der Aktion können Kunden und Interessierte im Zittauer dm-Markt in der Bautzner Str. 2 für O-SEE Sports e.V. und ein weiteres lokales Engagement abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme – jedoch wird keine der beiden Organisationen leer ausgehen. „Es ist für uns eine tolle Gelegenheit unsere Arbeit zu präsentieren und in unserem Vorhaben so unterstützt zu werden“, sagt Klaus Schwager. „Wir hoffen, dass möglichst viele dm-Kunden für uns abstimmen. Im Gegenzug versprechen wir auch, nächstes Jahr am 3. Augustwochenende wieder ein unvergessliches Erlebnis am Olbersdorfer See, dem O-SEE zu präsentieren.“

„Herz zeigen!“ bei dm-drogerie markt

Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld einsetzen, sind unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14. September bis 22. September 2018, der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements, ruft dm-drogerie markt in den dm-Märkten dazu auf, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzustimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen.

Im Fokus der Aktion steht die Sichtbarmachung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Die insgesamt rund 3.800 lokalen Spendenempfänger, denen dm mit dieser Aktion eine Plattform gibt, stehen dabei beispielhaft für den Einsatz vieler Menschen und Organisationen in Deutschland.

Zum O-SEE Sports e.V.

Seit dem Jahr 2000 ist der Wasser- und Surfsportverein (gegründet 1998) eigentlich „nur“ als Veranstalter der O-SEE Challenge in Erscheinung getreten. Ein kleiner Trupp, etwas chaotisch und verwegen, hauptsächlich Surfer, die sich in den Anfangsjahren des O-SEE’s dort das Surfen beigebracht haben. Inzwischen ist Surfen am O-SEE out, die O-SEE Challenge ein Mega-Event, vielfach als Deutsche- oder Europameisterschaft gewertet, 2014 gar mit Weltmeisterschaftsstatus. Aus dem kleinen Verein ist eine verschworene Truppe geworden, schlagkräftig, gut vernetzt und in Sachen O-SEE Challenge durchaus professionell handelnd. Aber in sich selbst eben immer noch etwas anarchistisch. Ende 2014 beschloss man, diesen Zustand zu beenden und den Verein in Struktur sowie Organisation den aktuellen Anforderungen anzupassen. Aktuelle Anforderungen heißt: Durch die O-SEE Challenge hat sich der Bedarf für einen aktiven und selbst sportlich in Erscheinung tretenden Verein mit Schwerpunkt Cross-Sport und Crosstriahtlon bzw. Triathlon in der südlichen Oberlausitz entwickelt. Diesem Bedarf kann und sollte der WSV zukünftig gerecht werden. Also beschloss man im November einen radikalen Umbau des Vereins, verbunden mit der Umbenennung in O-SEE Sports e.V. Der Verein versteht sich nun als sportliche Heimat all derer, die Freude am Outdoorsport in all seinen Nuancen und Facetten haben. Offen für Neues, experimentierfreudig – aber auch die klassischen Ausdauersportarten pflegend.

Zu dm-drogerie markt

Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen gibt es unter www.dm.de/engagement sowie in der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei dm“ unter www.dm.de/nachhaltigkeit-bei-dm.

herz-zeigen-pk03-websticker-data

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.