O-SEE Sports erhält Auszeichnung „Sterne des Sports“

O-SEE Sports erhält Auszeichnung „Sterne des Sports“

Mit großer Freude nahm der Vereinsvorsitzende des O-SEE Sports e.V., Klaus „Benno“ Schwager, diese Woche die Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Bronze entgegen. Gemeinsam mit dem Oberlausitz Kreissportbund überreichten die Volksbanken Löbau-Zittau eG und Raiffeisenbank Niederschlesien eG den Preis.  

Die Volksbanken Raiffeisenbanken vergeben die Auszeichnung „Sterne des Sports“ zusammen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) an Sportvereine, die sich in besonderem Maße nachhaltig gesellschaftlich engagieren.

Der Wettbewerb „Sterne des Sports“ verläuft über drei Stufen. Auf der lokalen Ebene schreiben die Volksbanken und Raiffeisenbanken die „Sterne des Sports“ in Bronze aus. Damit ist O-SEE Sports nun auch für die Ehrung auf Landesebene qualifiziert und kann den „Großen Stern des Sports“ in Silber gewinnen. Aus allen Landessiegern wählt dann eine Jury den Bundessieger. Dieser wird bei einer feierlichen Preisverleihung mit dem „Großen Stern des Sports“ in Gold ausgezeichnet. O-SEE Sports bedankt sich vielmals für die Würdigung und drückt die Daumen für den Landesausscheid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.