Crossduathlon Bautzen

Duathlon Titel

4. Crossduathlon Bautzen

Jung und Alt glänzen in der Stadt des Senfes!

Am 24.09.2017 lud Maik Petzold zum 4. Crossduathlon nach Bautzen. Insgesamt sind 11 Sportler aus der O-SEE Familie als Einzel- oder Staffelstarter der Einladung gefolgt.

In der Nacht zuvor regnete es, wie so oft in dieser Saison, die Temperaturen hielten sich eng an der 15 Grad Marke, somit waren die Bedingungen erneut schwierig.

Die Kombination aus Laufen, Radfahren und erneutem Laufen forderte allen Teilnehmern so einiges ab. Die Strecke durch den Humboldthain erwies sich als sehr anspruchsvoll. Es ging immer wieder kurze aber knackige Anstiege bergauf, gefolgt von schnellen Abfahrten und engen spitzen Kurven.

Am besten kamen Thaddäus Ast und Jörg Teifel mit den Gegebenheiten zurecht. Beide gewannen die Sachsenmeisterschaft im Crossduathlon in ihrer Altersklasse. An dieser Stelle herzlichen Gluckwunsch dazu. Thaddäus kam gleichzeitig noch als sehr guter 5. des gesamten Starterfeldes ins Ziel.

Bei den Staffeln konnte sich Swen Adolf mit seinem Radfahrer, Rene Dutschke, den Sieg sichern. In der Mixstaffel erreichten Ulrike Bräuer und Torsten Lamprecht den 2. Platz.

Familie Teichgräber war mit einem Sieg durch Janine (OTOMO Zittau e.V.) und einem zweiten Platz von Ronny in der Light-Wertung vorn dabei.

Klaus „Benno“ Schwager wurde 4. und Erik Friemelt 2. in ihren Altersklassen der Sachsenmeisterschaft.

Auch unser Nachwuchs lies sich dieses Ereignis nicht entgehen. So wurde Anastasia Ast 4. in der Jugend B Kategorie und Louis Loof 3. bei der Schüler B Wertung.

weitere Bilder findet ihr hier: O-SEE Bilder Crossduathlon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.