O-SEE Sports mit Rekordbeteiligung beim 19.Schlosstriathlon 2020

O-SEE Sports mit Rekordbeteiligung beim 19.Schlosstriathlon 2020

Am zweiten Juniwochenende startet der 19.Schlosstriathlon Moritzburg und O-SEE Sports ist mit einem Rekordstarterfeld vertreten. Mit Joe, Holzi, Dani, Ronny und Falko sind gleich fünf Debütanten für die Halbdistanz am Samstag gemeldet. Ebenfalls für die Halbdistanz wieder gemeldet ist Andreas Harazin. Er belegte bereits im Vorjahr Platz 12 bei der Sachsenmeisterschaft in der AK 4 auf dieser Strecke. Philipp Ansorge geht, nach Hamburg und Zürich, beim BarockMan bei seiner dritten Langdistanz an den Start. Am Sonntag startet Thomas Hummel über die Olympische Distanz und mit Anastasia Ast und Rochus Goth, beim LandMAXX Jedermann, stehen bisher insgesamt 10 O-SEE Athleten in der STM 2020 Starterliste.

Der Triathlon vor der ehrwürdigen Kulisse des kurfürstlichen Schlosses Moritzburg ist ein absoluter stimmungsvoller Höhepunkt im Rennkalender und belegte bei den Triathlon Awards 2019 einen Platz in den Top10.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.